Presse

Presse
05.03.2021, 09:22 Uhr
Amtsblatt März 2021
Informationen im Amtsblatt
 Nachrichten aus der CDU Fraktion
Das Jahr 2021 - weiterhin geprägt vom Covid-19-Virus. Wir danken allen, die sich jeden Tag engagiert aufs Neue für andere einsetzen und hoffen, dass die Pandemie bald überwunden ist.

Unsere politische Arbeit läuft ab März wieder in geordneten Bahnen. Es finden unter entsprechenden Hygienemaßnahmen öffentliche Sitzungen in der Stadthalle statt. Bürger*innen sind hier ausdrücklich herzlich willkommen! Um die Bürger*innen noch besser zu beteiligen gibt es Überlegungen, unsere Sitzungen digitaler zu gestalten. So sollte es künftig auch möglich sein digital an öffentliche Sitzungen teilzunehmen.
Der Planungsauftrag für die Gestaltung des Bahnhofsumfeldes ist am Jahresanfang auf den Weg gebracht worden. Sobald die ersten Entwürfe vorliegen wollen wir das sich die Calauer*innen in die Gestaltung mit einbringen.
Kinder und Eltern haben bei geschlossenen Schulen und Kitas besonders zu leiden gehabt. Schnelles Internet für die Schulen ist deutlich in den Fokus gerückt. Umso ärgerlicher ist, dass an den Schulen ein wichtiger Glasfaseranschluss anliegt, dieser aber noch nicht aktiviert ist. Hier bleiben wir dran!
In der Feuerwehr wird aktuell wieder über das „Wie weiter?“ diskutiert. Die Geldmittel sind stark begrenzt, jedoch besteht hoher Investitionsbedarf an Gebäuden, Fahrzeugen und Ausrüstung. Hierzu müssen sich die Kameradinnen und Kameraden in Abstimmung mit der Stadtverwaltung auf ein gemeinsames und finanzierbares Zukunfts-Konzept verständigen, welches Ende Mai dann den Stadtverordneten vorgestellt werden soll.
Nutzen Sie in der Osterzeit die Angebote unserer Händler und Dienstleister, damit wir eine belebte Innenstadt behalten. Jeder Kunde zählt.
Wir wünschen Ihnen eine schöne Frühlings- und Osterzeit.

Gerd Kasprick
Fraktionsvorsitzender