Unsere nächste Bürgersprechstunde findet am 20.01.2020 von 17:00 bis 19:00 Uhr in Calau, Am Gericht 13 statt.
Archiv
08.08.2016, 16:03 Uhr
Amtsblatt Juni 2016
Informationen im Amtsblatt
Nachrichten aus der CDU Fraktion
Ich weiß nicht ob es nur mir so geht, aber ich habe mich regelrecht erschrocken, dass wir schon die Nachrichten für den Juni schreiben sollen. Ein halbes Jahr ehrenamtliche politische Arbeit ist bereits fast vorbei und ich erinnere mich noch genau um das Ringen eines Konsenses für den Haushalt am Jahresanfang. Unsere Fraktion setzt sich für ein „Treffen der Vereine“ ein. Dazu haben wir eine entsprechende Vorlage eingebracht, die in den Ausschüssen mehrheitlich befürwortet wurden. Warum machen wir das? Die Verwaltung, an der Spitze der Bürgermeister, soll die Vereine an einem Tisch bringen. Es geht darum, dass die Vereine und die Verwaltung sich kennenlernen, Ihre Vielfalt aufzeigen und vor allen Dingen Informationen austauschen. Nicht das Gegeneinander, sondern das Miteinander wird erfolgreich sein. Dabei kann es um Terminkoordination, Fördermöglichkeiten oder auch gemeinsame Projekte gehen. Wir wünschen uns, dass die Vereine positiv dem Treffen gegenüber stehen und hoffen auf eine zahlreiche Teilnahme. Die Stadtverordnetenversammlungen finden zurzeit in den Räumen der AWO-Tagespflege in der Waldstraße statt. Dieser Tagungsort wurde ausgewählt, da der Raum im Feuerwehrgebäude nur über eine Treppe erreichbar ist. Die CDU-Fraktion möchte selbstverständlich niemand ausschließen, ist allerdings der Meinung, dass die Meinungsfindung von allen Dingen die unsere Stadt betreffen in den Fachausschüssen stattfindet. Dort können und müssen sich die Bürger mit ihren Anliegen, Meinungen und Hinweise einbringen. In den Ausschüssen wird das Für und Wider einer Vorlage bis ins Kleinste diskutiert. Nach unserer Erfahrung findet in der Stadtverordnetenversammlung keine großartige Diskussion mehr stattfinden. Die Fraktionen bringen ihre Meinungen, die in den Ausschüssen gewonnenen wurden, zum Ausdruck und danach wird abgestimmt. Warum sprechen wir das an? Den einen Raum müssen wir bezahlen, der andere gehört der Stadt. Wir würden gern Ihre Meinung dazu hören. Jende/Kasprick
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Ortsverband Calau   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 0.03 sec. | 6090 Besucher